Uniklinik Köln, Klinik und Poliklink für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Uniklinik Kölnlogo Psychosomatik

Klinik und Poliklinik für
Psychosomatik und Psychotherapie

Direktor:
Prof. Dr. Dipl. Psych. G. Lehmkuhl
Adresse: Robert-Koch-Str.10, 50931 Köln
Telefon: 0221 – 478 53 37
Telefax: 0221 – 478 34 28
Email: carola.bartels-dickescheid@uk-koeln.de
Homepage: www.kjp-uni-koeln.de

Ansprechpartnerinnen:

Oberärztin  Frau Dr. C. Bartels-Dickescheid Telefon: 0221 – 478 – 61 03 (AB)

Angebote:

  • Stationäre, teilstationäre und ambulante Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Ess-Störungen
  • ambulante Eltern- und Patientengruppe

Wartezeiten:

Ein Termin zur Erstvorstellung erfolgt im Notfall sofort, sonst innerhalb von 1 bis 2 Wochen über unsere Spezialsprechstunde. Hier wird entschieden, ob eine stationäre Behandlung zeitnah notwendig ist. Besteht diese Notwendigkeit nicht, wird eine ambulante Behandlung zeitnah vermittelt. Für den Übergang erfolgt die Betreuung über die Spezialambulanz.

Kosten:

Übernahme durch die Krankenkassen

Besonderheiten:

  • Spezielle Station für Essgestörte mit 6 vollstationären und gegebenenfalls im Anschluss daran mit 2 tagesklinischen Behandlungsplätzen.
  • Mit Hilfe eines multiprofessionellen Teams erfolgt die somatische Stabilisierung, die Arbeit am Essverhalten und an den zugrundeliegenden Konflikten. Die Familie der Betroffenen wird mit in die Behandlung einbezogen.
  • Beschulung über die Klinikschule, später wenn möglich über die Heimatschule